24.11.19

Entschließung des Europäischen Parlaments vom 26.3.2019 "zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa".



In dieser umfangreichen Entschließung wird eine Verpflichtung der Europäer festgestellt, Menschen aus Afrika unbegrenzt in Europa aufzunehmen und weitreichende Rechte für diese postuliert - siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=_IZd1pf-WSs&feature=youtu.be

Das Abstimmungsverhalten bei dieser Entschließung war folgendermaßen:

535 Ja-Stimmen, 80 Nein-Stimmen und 44 Stimmenthaltungen (davon 4 von der ENF).

Alle drei FPÖ-Abgeordneten (Mayer, Obermayr und Vilimsky) von der ENF haben nicht gegen diesen Irrsinn gestimmt (und das war noch während der aufrechten türkis-blauen Koalition), sondern sich nur der Stimme enthalten, auch Nigel Farage von der EFDD hat sich nur der Stimme enthalten.

Keine Kommentare: