17.08.12

Vortrag von Jürgen Elsässer in Wien

Die Überparteiliche Plattform für den Austritt aus der EU
„Initiative für mehr DIREKTE DEMOKRATIE in Österreich“ , „Initiative HEIMAT & UMWELT“, Tierschutzorganisation „ANIMAL SPIRIT“, Anti-Gentechnik-Plattform „PRO-LEBEN“;
p.A. „Initiative für mehr direkte Demokratie in Österreich“, Postfach 55, 2353 Guntramsdorf.

 lädt zum


INFORMATIONS- UND DISKUSSIONSABEND

In den Klauen des Euro-Monsters:
Der "Rettungsschirm" ESM und die Abschaffung der Nationalstaaten 

Es spricht: Jürgen Elsässer (Chefredakteur COMPACT-Magazin)
                                                                        Bild: wikipedia.org


 Am 14. September 2012 beim Heurigenrestaurant Berger, Himmelstraße 19, 19.00 Uhr, 1190 Wien.
Der Euro wackelt immer stärker. Mit fantastischen Milliardenbeträgen vornehmlich aus Deutschland soll ein Zusammenbruch der Gemeinschaftswährung verhindert werden. „Den Euro verteidigen, koste es, was es wolle!“, forderte EU-Kommissionspräsident Barroso schon im Mai 2010. Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank, verschießt mit seiner "Dicken Bertha" Fantastilliarden. Die Rechnung zahlen wir: die Steuerzahler, die kleinen Leute und der Mittelstand.
Bereits für die jetzigen "Rettungs"-Schirme stehen deutsche Steuergelder in Höhe von 1.500 Milliarden Euro im Feuer. Das ist das Sechsfache der jährlichen Steuereinnahmen der deutschen Regierung. Österreich haftet schon mit über 40 Milliarden Euro für die Haushaltssünden anderer Länder.
Immer mehr Menschen lehnen diese so genannten (!) Rettungsaktionen ab. Wir wollen nicht für Bankinteressen bluten. Wir fürchten, dass die Schuldenlast entweder das Geld entwertet (Inflation) oder die Wirtschaft erdrosselt (Deflation). Planen die Finanzeliten hinter unserem Rücken bereits eine Währungsreform auf unsere Kosten?
Jürgen Elsässer ist Chefredakteur des Monatsmagazins COMPACT (www.compact-magazin.com), das in jeder Ausgabe prominente Euro-Kritiker (wie Schachtschneider, Hankel, Henkel, Sarrazin u.v.m.) präsentiert. Er gehörte zu den Organisatoren zweier großer Konferenzen zur Euro-Kritik in Berlin. In seinem Vortrag wird er auf das Urteil des deutschen Verfassungsgerichtes zum ESM, das am 12. September 2012 ergeht, eingehen).



Jürgen Elsässer und sein Compact Magazin.


Keine Kommentare: