21.04.17

Sehr interessantes, hochgradiges Film-Gespräch mit Prof. Mausfeld zum Thema Politik / Neo-Liberalismus / Demokratie und Wahlen / Medien, usw.


Min 23 Trick der Repräsentativen Demokratie.


Min. 58: Sie gehen von moralischen Vorstellungen aus, die Sicht des kleinen Mannes. In der Realpolitik ist Moral ein Brief an den Nikolaus. Ein Gulliver läßt sich nicht von Lilliputanern fesseln.

Min 42: bei TTIP geht es nicht um Freihandel sondern darum, die Wirtschaftsinteressen der usa durchzusetzen.

Bei 57:Min. der Neoliberalismus hat das Unsichtbarmachen von Macht bewirkt. Daher weiß man nicht wogegen man seinen Zorn richten soll…… der Neoliberalismus hat das auf unglaublich raffinierte Weise gemacht, ……..

Bei 58:Min. … Die EU und die organisierte Kriminalität der besitzenden Klasse …wurde verrechtlicht! Unsere Regierung hat diese organisierte Kriminalität legalisiert verrechtlicht und  in einen Rechtsrahmen gepackt, der für uns nicht mehr sichtbar ist - unter Mithilfe der deutschen Regierung und der Banken, in Steueroasen, unter Betrug am Gemeinwesen von so immenser Höhe....

Min. 73:  Die USA sind eine Plutokratie. Der Spiegel schrieb: Europäische Politiker fürchten den Zorn der USA, manchmal schreibt der Spiegel sogar die Wahrheit.

https://www.youtube.com/watch?v=OwRNpeWj5Cs



Keine Kommentare: