27.06.13

An alle Türken: Demonstriert auch gegen den geplanten EU-Beitritt der Türkei!


                                                     Bild: ORF

Tausende in Österreich lebende Türken demonstrieren für ihre Souveränität. Keine Einmischung vom Ausland wird von Demonstranten gefordert. "Erdögan ist unser gewählter Vertreter", wir wünschen keine Einmischung" und demonstrativ wird der Finger gezeigt. Ein anderer sagt gleich überhaupt "geht´s Scheiss....

Nicht gerade die feine Art. Das zeugt von geringer Bildung aber auch von Hass. 

Ich frage mich warum nicht gegen den geplanten Beitritt in die Europäische Union demonstriert wird? Die EU wird die Souveränität der Türkei langfristig gänzlich abschaffen. Die Kultur beschneiden, die Religion verdrängen, die Lebensart ändern.  Kurz: Die Türkei soll genauso wie Österreich  "MC-Donaldianer" werden. In die westliche Tretmühle integriert werden.

 In dieses Bild gehören Politiker wie Erdögan eben nicht. Deswegen wird gegen Erdögan Stimmung gemacht. Da spielen sicher ausländische Kräfte ein tragende Rolle.

An alle Türken in Wien und anderswo: WEHRT EUCH GEGEN DEN EU-BEITRITT!

Ein erster Schritt wäre die Unterstützung von tausenden Türken des EU-Austritts-Volksbegehrens. Riesendemos sollen permanent folgen. Ich würde da mitmachen!

Keine Kommentare: