05.10.11

Termine Infostände wieder geändert



















hs. Wir haben bereits 8500 U-Erklärungen, aber wir brauchen noch Sicherheit, weil vielleicht viele U-Erklärungen vom Innenministerium als ungültig aussortiert werden. Also bitte noch bis Ende November unterschreiben!

Warum EU-Austritt? 
Die EU ist unreformierbar - die Entwicklung zeigt dies deutlich: ein Beispiel ist die Griechenlandhilfe, der Rettungsschirm, der erweiterte Rettungsschirm und jetzt droht noch der permanente Rettungsschirm (Europäischer Stabilitätsmechanismus oder ESM). Diese schweren Entscheidungen werden voraussichtlich am 30.9.2011 von der Regierung und den Grünen im Parlament abgesegnet.   Der Euro wird mit allen Mitteln gerettet, die Demokratie, der Rechtsstaat und der Sozialstaat mit den Füßen getreten: Kein Abgeordneter kann garantieren, dass nicht letztlich die österreichischen Steuerzahler für Milliarden aufkommen müssen. Die Schulden Österreichs werden niemals zurückgezahlt werden und für Generationen die Konten der Bürger schmälern. Die horrenden Zinsen sind jedes Jahr fällig! Geschützt wird damit die "Finanzwirtschaft", die "Spekulanten", das internationale "Finanzcasino". Wer profitiert? Prof. Paul Kirchhof, eh. Verfassungsrichter: «Im Kern üben wir Solidarität mit dem Finanzmarkt».

Infostandtermine in der nächsten Zeit (geänderte Liste per 5.10)
Zeit  8.00 -17.00 Uhr  - in Ausnahmefällen abweichend. Bitte anfragen.

AUFGRUND DER SCHLECHTWETTERPROGNOSEN SIND DIE TERMINE IN LINZ UND SALZBURG ABGESAGT! Bei Schlechtwetter werden wirdie restlichen Termine in Wien in der Opernpassage durchführen.
Die nächsten Termine:

Mit Notar : 
24.10, 1010 Wien, Opernpassage, Roundeau  Notar von 9-12 und 15-17 Uhr,  25.10: Floridsdorf, vor U-Bahn,    28.10. Kagran, U-Bahn, 9.00-15.00 Notar,. 9.11. Favoriten 10-12 Notar. 
Ohne Notar: 

 27. 10 Hernals vor Bezirksamt am Elterleinplatz,



Standorte:

Vor den Bezirksämtern oder auf den Hauptplätzen. In Favoriten (Quellenstraße/Favoritenstraße).

Auskunft per E-Mail (eu-nein@gmx.at)  oder Tel. (0650 7362200 oder Inge Rauscher 02242 70516) 


Das ist die Sammlung der Initial-Unterschriften, um ein Volksbegehren starten zu können. Es gibt, wie zu sehen ist, viele Interessenten.
Hier gibt es mehr dazu: http://eu-austritt.blogspot.com/

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wo ist die FPÖ? Sie wollten doch ultima ratio von der EU austreten? Dieser Zeitpunkt ist gekommen!