20.03.13

Einmalsteuer Bankguthaben verstößt nicht gegen EU-Recht!

Das Parlament in Nikosia hat die Zwangssteuer vorerst einmal abgelehnt. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang eine Aussage in einem Interview, welches Die Presse am 20. März 2013 mit Finanzministerin Maria Fekter veröffentlichte:

"(...) in einer zweiten Sitzung Montag-Abend dezidiert gegen eine Einmalsteuer für alle Guthaben unter 100.000 Euro ausgesprochen - obwohl diese nicht gegen EU-Recht verstoßen würde". 

Haben Sie noch Geld auf der Bank?

Kommentar von Dirk Müller (Mr. Tax) 1und 2

Kommentar Helmut Müller

Keine Kommentare: