16.03.13

Zypern: Alle müssen für Euro zahlen

Wer weniger als 100'000 Euro auf dem Konto hat, muss einmalig 6,75 Prozent seines Ersparten abgeben. Kunden mit mehr Geld verlieren 9,9 Prozent.
Ein Rentner mit 100'000 Euro auf der hohen Kante hat also am Dienstag, wenn die Banken nach einem Feiertag wieder öffnen, fast 10'000 Euro weniger auf dem Konto - und das trotz einer in der gesamten EU geltenden Einlagensicherung für Guthaben für bis zu 100'000 Euro. Wenigstens habe er Einschnitte bei Löhnen und Renten verhindern können, sagte Zyperns Finanzminister Michalis Sarris. «Wir gehen auf harte Zeiten zu, und die Gürtel werden enger geschnallt.»

 








Keine Kommentare: