26.01.13

Wir haben das Schicksal selbst in der Hand

Immer wieder höre ich: "Ihre Kritik an der EU ist richtig, aber es ist vorbei, was kann ich schon dagegen machen? Eine Antwort: Der Konsument und Wähler etc., also wir haben unser Schicksal selbst in der Hand. Ein Beispiel gefällig?

http://ganjageorge.blog.de/2010/08/08/boykottliste-erste-nestle-9144998/

Keine Kommentare: