20.04.13

Danke EU: Spanien versinkt in Armut

Spanien ist Nettoempfänger der EU und dennoch verarmen die Einwohner:

Seit Ausbruch der Krise 2007 kam es allein in dieser Region zu knapp 90.000 Räumungen und in ganz Spanien etwa 400.000. Allein 2012 wurden mehr als 100.000 Verfahren eingeleitet und 50.000 vollstreckt. Kürzlich hat der Kontrollrat für Justizgewalt (CGPJ) einen neuen Rekord ermittelt. Alle 15 Minuten wird derzeit in Spanien eine Wohnung geräumt. (Heise)

In nahezu zwei Millionen Familien hat niemand mehr feste Arbeit

In Spanien, wo gegenwärtig in nahezu zwei Millionen Familien kein einziges Mitglied mehr eine feste Arbeit hat und besonders die Renten der Alten den Lebensunterhalt für alle sichern helfen, ist das Thema Zwangsräumung brennend geworden. (Faz)
.

Delogierungen: Spanien räumt weiter (der Standard)

Keine Kommentare: